Prüfungsschwerpunkte der FMA - darauf sollten Sie achten
Die FMA hat ihre Prüfungsschwerpunkte für das Geschäftsjahr 2018 veröffentlicht. 
Worauf Sie dabei besonders achten sollten und wie Sie ohne böse Überraschungen durch die Prüfung kommen, zeigen wir Ihnen bei unserer Veranstaltung am 28. Jänner 2019

Als Gastredner freuen wir uns, den Leiter der Prüfstelle, Herrn Mag. Dr. Rudolf Jettmar und den stellvertretenden Leiter der Prüfstelle, Herrn Univ. Prof. Dr. Roman Rohatschek begrüßen zu dürfen. Weiters können Sie sich bei unseren PwC Enforcement- und Sustainability-Experten über die Anforderungen zu den aktuellen Schwerpunkten, insb. auch bzgl. der nichtfinanziellen Berichterstattung informieren.

Wir würden uns freuen, Sie bei uns im DC Tower begrüßen zu dürfen!

Mit freundlichen Grüßen,
 
Hans Hartmann
Partner, PwC Österreich
Andrea Sternisko
Senior Manager,
PwC Österreich
 
 
Programm
08:30 – 09:00 
Check-In und Frühstück

09:00 – 10:30 
Vorstellung der Prüfungsschwerpunkte und Q&A 
OePR und PwC

10:30 – 10:45 Pause

10:45 – 11:45 
Vertiefung, Vorbereitung und Umsetzung der Themen für den Konzernabschluss 
PwC Enforcement- und Sustainability-Experten


 
Für die Anmeldung geben Sie bitte Ihre Kontaktdaten an.

Wenn Ihre Kontaktdaten bereits vorausgefüllt sind, so überprüfen Sie bitte ob diese noch aktuell sind. Änderungen senden Sie bitte per Mail.

 
 
 
 
 
 
Datum:  Mo, 28. Jan. 2019, 08:30 - 11:45 Uhr


Im Rahmen dieser Veranstaltung können durch die oder im Auftrag der PwC Österreich GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft („PwC“) Fotografien, Bild- und Videoaufnahmen erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung erklären Sie sich (bzw im Namen Ihrer Begleitung bzw der statt Ihnen teilnehmenden Person/en) damit einverstanden, dass Fotografien, Bild- und Videoaufnahmen, die von oder für PwC im Rahmen der Veranstaltung von Ihnen (Ihrer Begleitung bzw statt Ihnen teilnehmenden Person/en) gemacht werden, für Kommunikations- und Werbezwecke in Kommunikationsunterlagen und Werbematerialien von „PwC in Österreich“ (siehe zu den einzelnen, von dem gegenständlichen Einverständnis umfassten Gesellschaften www.pwc.at/de/impressum.html sowie www.pwclegal.at/impressum.html) unentgeltlich verwendet und insbesondere – jedoch nicht ausschließlich – in bzw auf den nachfolgenden Medien veröffentlicht werden dürfen:
  • Facebook-Seite
  • Instagram
  • LinkedIn
  • Website

Das Einverständnis gilt zeitlich und örtlich unbegrenzt und kann jederzeit – auch teilweise – gegenüber „PwC in Österreich“ widerrufen werden. Der Widerruf ist an datenschutz.austria@at.pwc.com zu richten. Der Widerruf gilt infolge für alle zukünftigen (nicht jedoch für bereits erfolgte) Veröffentlichungen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung wird durch den Widerruf nicht berührt.
Mit * markierte Felder sind Pflicht
Wann und wo
Montag, 28. Jänner 2019
ab 8:30 Uhr

PwC Österreich
Donau-City-Straße 7
1220 Wien
Kontakt
Sandra Sturm
+ 43 1 501 88-3651
sandra.sturm@pwc.com
 

PwC Österreich GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Die Inhalte der Aussendung dienen ausschließlich allgemeiner Information. Sie stellen weder eine rechtliche, buchführungstechnische, steuerliche noch eine sonstige fachliche Auskunft, Empfehlung oder Beratung dar. Die Inhalte sind nicht darauf gerichtet, als Entscheidungsgrundlage zu dienen und sind dafür auch nicht geeignet. Die Inhalte können insbesondere nicht eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles ersetzen.

Die Zusammenstellung der Inhalte erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Gleichwohl übernehmen wir keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für deren Richtigkeit, Aktualität und/oder Vollständigkeit.

„PwC“ bezeichnet das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere seiner Mitgliedsfirmen. Jedes Mitglied dieses Netzwerks ist ein selbstständiges Rechtssubjekt. Weitere Informationen finden Sie unter www.pwc.com/structure.
> Impressum