Financial Modelling
und Data-Analytics
 

 
Excel-Modelle sind aus dem betriebswirtschaftlichen Alltag nicht wegzudenken: einerseits sind sie Entscheidungsgrundlage für Investitionsvorhaben und Finanzierungen, andererseits Basis wichtiger Auswertungen im Controlling und Rechnungswesen.

Es bedarf jedoch einiges an Knowhow und Erfahrung, um komplexe Sachverhalte einfach und konsistent zu modellieren. Selbst kleine Eingabe- und Formelfehler können zu falschen Ergebnissen mit fatalen Konsequenzen führen.
  • Wie minimieren Sie Modellfehler?
  • Wie nutzen Sie Data Analytics für tiefere Analysen und
  • wie erzielen Sie mit Monte Carlo Simulationen eine höhere Aussagekraft?
Erfahren Sie von unseren Experten, wie ein verlässliches Excel-Modell aussehen kann.
 
Die Themen:
  • Anwendung von Best-Practice-Regeln im Financial Modelling
  • Hilfestellung bei der Erstellung einer geeigneten Modellarchitektur
  • Einführung in Monte-Carlo-Simulationen und Vorstellung einiger Anwendungsfälle
  • Exkurs Data Analytics mit Fallbeispielen
Unsere Referenten:
Thomas Hillebrand, Senior Manager bei PwC Österreich, ist Ansprechpartner für Transaktionen und Fragen zur Finanzierung von Projekten, Start-ups und Unternehmen. Er leitet das Financial Modelling Kompetenz Center Österreich.
Hannes Orthofer ist als Partner bei PwC Österreich für den Bereich Transaction Services zuständig. Als Transaktionsexperte hat er bereits zahlreiche nationale und internationale Projekte geleitet.

Melden Sie sich gleich an:
 
Wann und wo
Montag, 29. Mai 2017
ab 8.30 Uhr

PwC Wien
Erdbergstraße 200, 1030 Wien
Programm
8.30 - 9.00 Uhr
Check-In und Frühstück

9.00 - 11.30Uhr
Vorträge und
abschließende Fragerunde
Teilnahmegebühr
EUR 100,- zzgl. USt pro Person.
Kontakt
Sabine Rill
+ 43 1 501 88-5167
sabine.rill@at.pwc.com

„PwC“ bezeichnet das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere seiner Mitgliedsfirmen. Jedes Mitglied dieses Netzwerks ist ein selbstständiges Rechtssubjekt. Weitere Informationen finden Sie unter www.pwc.com/structure.
> Impressum