Business Breakfast
Die neue Hinzurechnungsbesteuerung
Ab 2019 wird die steuerliche Behandlung von Passiveinkünften niedrigbesteuerter Körperschaften durch § 10a KStG völlig neu geregelt. Die neue Hinzurechnungsbesteuerung (CFC-Besteuerung) und der geänderte Methodenwechsel stellen nicht nur die Compliance der Unternehmen vor große Herausforderungen, sondern auch die Steuerplanung. Zahlreiche Details der Neuregelung lassen noch Fragen zur praktischen Umsetzung offen.

Wir haben die relevanten Informationen für Sie zusammengetragen und anhand von Beispielen aufbereitet. Verschaffen Sie sich einen Überblick!


Anmeldung
Wann und wo
Montag, 18. Februar 2018

ab 8 Uhr
Check-In und Frühstück
8:30 bis 10:30 Uhr
Vorträge und Diskussion

PwC Wien
Donau-City-Straße 7
1220 Wien
Anfahrt
Teilnahme
Die Teilnahme ist für Sie kostenlos. Sichern Sie sich Ihren Platz und melden Sie sich gleich an.
Kontakt
Janine Klenkhart
+ 43 1 501 88-5182
janine.klenkhart@pwc.com
 






 
 

PwC Österreich GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Die Inhalte der Aussendung dienen ausschließlich allgemeiner Information. Sie stellen weder eine rechtliche, buchführungstechnische, steuerliche noch eine sonstige fachliche Auskunft, Empfehlung oder Beratung dar. Die Inhalte sind nicht darauf gerichtet, als Entscheidungsgrundlage zu dienen und sind dafür auch nicht geeignet. Die Inhalte können insbesondere nicht eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles ersetzen.

Die Zusammenstellung der Inhalte erfolgte mit der gebotenen Sorgfalt. Gleichwohl übernehmen wir keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für deren Richtigkeit, Aktualität und/oder Vollständigkeit.

„PwC“ bezeichnet das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere seiner Mitgliedsfirmen. Jedes Mitglied dieses Netzwerks ist ein selbstständiges Rechtssubjekt. Weitere Informationen finden Sie unter www.pwc.com/structure.
> Impressum