WiEReG und neue GewO
Geldwäscheprävention
Das WiERegG stellt österreichische Unternehmen, Stiftungen und andere Rechtsträger vor neue Herausforderungen.

Behalten Sie den Überblick! Unsere Experten der Rechts- und Steuerabteilung haben die wichtigsten Informationen für Sie aufbereitet.

In diesem Zusammenhang werden wir auch auf die seit diesem Sommer geltenden Geldwäschepflichten der GewO und auf den Umgang mit der Geldwäschemeldestelle eingehen.

 

WiEReG: Wirtschaftliche Eigentümer Registergesetz

Mit dem WiEReG wird mit 15. Jänner 2018 ein neues Register eingeführt, in welches bestimmte personenbezogene Daten ab 2018 einzutragen sind. Zweck des Registers ist, die hinter Unternehmen und Vermögensmassen stehenden Eigentümer transparent und überprüfbar zu machen. Damit soll ein Beitrag zur Vermeidung der Geldwäscherei und Terrorismusfinanzierung geleistet werden.  Identifizieren Sie mit uns die To-Dos für Ihre internen Monitoring-Systeme.

Anmeldung

 
 
 
 
 
 
 
 
 
Datum:  Mi, 20. Dez. 2017 08:00 - 10:30
Ort:  PwC Wien
2 freie Plätze


Mit * markierte Felder sind Pflicht
Wann und wo
Mittwoch, 20. Dezember 2017
8.00 - 8.30 Uhr
Check-In und Frühstück
8.30 - 10.30 Uhr
Vorträge und Diskussion

PwC Wien
Erdbergstraße 200, 1030 Wien
Anmeldung
Die Teilnahme an der Veranstaltung ist für Sie kostenlos.

Das Thema interessiert auch Ihre Kolleginnen und Kollegen? 
Hier geht's zur Anmeldung für weitere Personen.
Kontakt
Sabine Rill
+ 43 1 501 88-5167
sabine.rill@pwc.com

„PwC“ bezeichnet das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere seiner Mitgliedsfirmen. Jedes Mitglied dieses Netzwerks ist ein selbstständiges Rechtssubjekt. Weitere Informationen finden Sie unter www.pwc.com/structure.
> Impressum