Latente Steuern
Grundlagen- und Aufbautraining

Grundlagentraining

Warum sollten Sie teilnehmen?
Sie eignen sich die Grundlagen der Bilanzierung latenter Steuern nach IAS 12 und UGB an. Der Fokus liegt auf der Abgrenzung latenter Steuern im Jahresabschluss des Unternehmens. Anschauliche Praxisbeispiele erleichtern das Verständnis und die Anwendbarkeit.

Was lernen Sie im Training?
Sie erlangen Grundlagenkenntnisse und Sicherheit in der Bilanzierung latenter Steuern.

Wer sollte teilnehmen?
Mitarbeiter und Führungskräfte aus den Bereichen Bilanzierung, Rechnungswesen, Controlling, Finanzen und Steuern.
 

Aufbautraining

Warum sollten Sie teilnehmen?
Sie vertiefen Ihre Kenntnisse im Umgang mit latenten Steuern. Welche Besonderheiten sind im Zusammenhang mit Umgründungen, Beteiligungen und Gruppenbesteuerung zu beachten?
Auch im Aufbautraining erleichtern zahlreiche Praxisbeispiele  das Verständnis dieses kompexen Themenbereichs.

Was lernen Sie im Training?
Sie vertiefen Ihre Kenntnisse im Umgang mit der Bilanzierung latenter Steuern und können so eine weitere Qualitätssteigerung beim Jahresabschluss erzielen.

Wer sollte teilnehmen?
Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbautraining sind sichere Grundlagenkenntnisse und praktische Erfahrung.

Anmeldung
 
Wann und wo
Grundlagentraining
Dienstag, 14. November 2017
14.00 bis 19.00 Uhr

Aufbautraining
Montag, 11. Dezember 2017
14.00 bis 19.00 Uhr

PwC Wien
Erdbergstraße 200, 1030 Wien
Teilnahmegebühr
Grundlagentraining
EUR 240,- zzgl. 20% USt.

Aufbautraining
EUR 190,- zzgl. 20% USt.

Die dritte und jede weitere Person desselben Unternehmens zahlt nur die Hälfte.
Kontakt
Sabine Rill
+ 43 1 501 88-5167
sabine.rill@pwc.com

„PwC“ bezeichnet das PwC-Netzwerk und/oder eine oder mehrere seiner Mitgliedsfirmen. Jedes Mitglied dieses Netzwerks ist ein selbstständiges Rechtssubjekt. Weitere Informationen finden Sie unter www.pwc.com/structure.
> Impressum